handshake 700x230

Das Projekt

Trotz ihrer technologischen Kompetenz, können KMU ihre Wachstumspotenziale oft nicht genügend ausschöpfen. Gemeinsam mit der HTW Chur, der FHNW sowie der KTI des Schweizerischen Bundes hat die Consulta ein Forschungsprojekt durchgeführt, um diesem Problem entgegenzuwirken. Das Ziel dieses Forschungsprojektes war es, ein sinnvolles Instrument zu entwickeln, mittels welchem Unternehmen durch technologieverwandte Diversifikation wachsen können. Das Projekt wurde 2014 gestartet. Nach zwei Jahren spannender Forschungsarbeit präsentiert die Consulta das daraus abgeleitete Beratungsinstrument, den Wachstums-Navigator .

link red arrow Medienmitteilung
link red arrow Newsletter Anmeldung

 

Ausgangspunkt Forschungsprojekt: Technologieverwandte Diversifikation

TeDi Grafik

Quelle: Gessinger, G. (2009): Materials and
Innovative Product Development. Oxford US: Butterworth-Heinemann

 

 

Die Partner

Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit verschiedenen Unternehmen, Hochschulen und der Komission für Technologie und Innovation (KTI) durchgeführt. Das Gros der am Projekt teilnehmenden Partner sind KMU, so dass speziell für diese Zielgruppe geeignete methodische Ansätze entwickelt werden können.

Rieter Logo Impac Logo Swissplast Logo
 nw ProcessPoint Logo   htw